Schlagwort-Archive: Mitgliedsbetrieb

Waltl Stefan

Kontakt

Familie Stefan Waltl „Kroning“
Grub 7
6391 Fieberbrunn

Tel:  0664 544 9 644
          0664 380 4143
Email: stefan.waltl@aon.at

Produktionsfläche

0,48 ha Eigenfläche

Verkaufsplätze:

  • Ab-Hof-Verkauf
    1.12. bis 24. 12. - 08:00 bis 19:00 Uhr
    Viele kleine und große Christbäume sind am Stand und rund am Hof aufgestellt, diese können bei einem Spaziergang wie im Wald besichtigt und ausgesucht werden.

Übersicht, Routenplaner

Baumsorten

  • Nordmanntanne
  • Fichten
  • Weißtannen

Sonderleistungen

  • Bäume werden in allen Größen geschnitten
  • Dekorationsbäume bis zu einer Höhe von ca. 8 Metern
  • verschiedene Tannenäste ganzjährig erhältlich
  • alle unsere Christbäume und Äste werden im Mondzeichen nach langjähriger Erfahrung geschnitten.
  • Anstielen des Christbaumes
  • Zustellung auf Anfrage möglich!

Geschichtliches

  • schon der Großvater hat Christbäume direkt aus dem Wald an den Kunden verkauft
  • 1992: Aufforstung der ersten Kulturpflanzen
  • jährliche Erweiterung mit Nordmannstannen und anderen Sorten
  • kontinuierliche Vergrößerung der Fläche wegen guter Nachfrage

Der BioChristbaum vom "Kroninger"

Der Hof "Kroning" wird von der Familie Waltl in Fieberbrunn, im Tiroler Unterland, bereits in der dritten Generation geführt. Seit über 25 Jahren wird die gesamte Land- und Forstwirtschaft als Biobetrieb bewirtschaftet. Ebenso werden die Christbaumkulturen ohne jegliche Verwendung von Kunstdüngern, Pestiziden und chemischen Pflanzenschutz auf rein biologische Weise großgezogen.

Die Pflanzen werde 3-4jährig angepflanzt und mehrmals im Jahr ausgemäht, das Gras bzw. der Mulch bleibt zur Verrottung liegen und wandelt sich auf natürliche Weise in Dung und Humus um. Auf die Schonung und Mithilfe von Nützlingen wird großes Augenmerk gelegt.

Die Bäume werden nach 8-12 Jahren Pflege, jeweils bis max. 3 Tage vor dem höchsten Vollmond im November und Dezember geschlagen. Dadurch bleibt der Saft im Baum, die Nadeln bleiben schön und halten am längsten. Der BioChristbaum entfaltet somit ganz natürlich seinen Duft und sorgt für ein angenehmes, wohlriechendes Raumklima.

Bildergalerie

Tollinger Maria

Kontakt

Maria Tollinger
Sillhöfe 2
6020 Innsbruck 

Tel: 0664 5488333
Email: maria@tollinger.at

Verkaufsplätze

  • Ab-Hof-Verkauf

    Mitten in der Stadt Innsbruck befindet sich wie ein kleines Paradies unser Christbaumwald.

Öffnungszeiten

  • 1.12. bis 24.12.
  • Oktober bis Dezember nach telefonischer Vereinbarung

Übersicht, Routenplaner

Baumsorten

  • Wir bieten eine feine Auswahl an besonderen, biologisch gezüchteten Bäumen in jeder Größe (von 1,5 Meter bis zu 8 Meter).

Bildergalerie

Hoppichler Andreas

Kontakt

Familie Andreas Hoppichler 
Untere Hochstraße 21 
6074 Rinn

Tel: 0664 5307703
Email: andreas.hoppichler@kabelrinn.at

Produktionsfläche

3,5 ha

Verkaufsplätze:

zusätzliche Verkaufsstände (weniger als 5 Tage)

  • Mutters - M-Preis
    9.12.2020 + 10.12.2020
    9:00 bis 16:00 Uhr
  • Thaur Dorfplatz
    11.12.2020 + 12.12.2020
    9:00 bis 16:00 Uhr
  • Sistrans Dorfmitte
     13.12.2020
    9:00 bis 16:00 Uhr

Baumsorten

  • Nordmanntanne
  • Edeltannen
  • Weißtannen
  • Fichten

Sonderleistungen

  • Durchgehende Öffnungszeiten
  • Lieferung und Versandt der Weihnachtsbäume
  • Lagerung der gekauften Bäume bis Weihnachten am Hof möglich
  • Weihnachtsbäume für Hotellerie und für Geschäfte zur Dekoration auch vor dem Advent auf Bestellung möglich
  • Firmenevents
  • Veranstaltungen mit Kindern
  • auch Hunde sind willkommen
  • Schmuckreisig zu Allerheiligen
  • die Weihnachtsbäume werden alle im richtigen Mond geschnitten

Geschichtliches

Erste Anfänge mit Tannen im Jahre 1981 danach schrittweise Ausweitung der Produktionsfläche, Anbau verschiedenster Arten an Tannen.

Bildergalerie

Mair Martin

Kontakt

Martin  Mair
Bichl 2
6421  Rietz

Tel: 05262 65317
Tel: 0664 3579215
E-Mail: office@mairs-beerengarten.at
Web: www.mairs-beerengarten.at

Produktionsfläche

2,5 ha

Verkaufsplätze:

  • Ab-Hof-Verkauf
    1.12.  bis 24.12.  täglich
    9:00 bis 17:00 Uhr
  • Telfs - Inntalcenter
    2.12. bis 23.12.
    Mo - Fr 9:00 bis 18:00 Uhr

Baumsorten

  • Nordmanntannen
  • Korktannen
  • Edeltannen

Sonderleistungen

  • Firmenevents mit Christbaumaussuchen

Geschichtliches

Seit 1984 haben wir uns dem regionalen Anbau echter Tiroler Christbäume verschrieben.

Jährlich am 08. Dezember öffnet daher unserer traditioneller und beliebter Christbaummarkt direkt bei uns am Hof seine Pforten und stimmt auf die anstehenden Festtage ein.

Bildergalerie

Kössler Markus

Kontakt

Markus Kössler
Angererweg 44
6075 Tulfes

Tel: 0664/9269419
Email: heissangerer@a1.net

Produktionsfläche

ca. 2 ha

Verkaufsplätze:

  • Ab-Hof-Verkauf
    ab 5.12.2020
  • Billa Wattens
    ab 7.12.2020 
    10:00 bis 17:00 Uhr

Baumsorten

  • Ambrolauri
  • Borshomi
  • Bredal skov
  • Tschemtschugi

Sonderleistungen

  • eigener Weihnachtsmarkt mit Baumverkauf

Geschichtliches

2009 mit dem Christbaumpflanzen begonnen

Bildergalerie

Lechner Manfred

Kontakt

Manfred  Lechner
Lachhofweg 4
6111  Volders

Tel: 0664/6256484
E-Mail: lechner.manfred@gmx.at

Produktionsfläche

ca. 1 ha

Verkaufsplätze:

  • Ab-Hof-Verkauf
    6. bis 23.12.2020
    9:00 bis 12:00 und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • beim Gemeindeamt Volders
    11.12.2020
    9:00 bis 17:00 Uhr 
    12.12.2020
    8:00 bis 12:00 Uhr

Baumsorten

  • Nordmann Tannen
  • Kork Tannen
  • Colorado Tannen

Sonderleistungen

  • Die Bäume können ab Herbst in der Kultur ausgesucht und markiert werden und kurz vor Weihnachten auf Wunsch selber geschnitten werden.

Geschichtliches

Unser Betrieb liegt am Kleinvolderberg ein Stück oberhalb von Volders. Seit über 29 Jahren gehört die Christbaumzüchtung zu unserer Familie. Mit viel Arbeit und Elan begann mein Vater Fritz mit den ersten Setzlingen, ohne zu wissen wo die Reise hingeht ...

Ich bin stolz seit 2012 sein Werk mit Leidenschaft weiterführen zu können. Besonders Familien schätzen die Möglichkeit bei uns ihren Wunschbaum  im Vorhinein auszusuchen und selbst abzuschneiden.

Wir verkaufen ausschließlich Bäume aus eigenem Anbau . Die Christbaumkultur benötigt das ganze Jahr über Arbeit und Pflege, darum halten wir seit einigen Jahren über den Sommer Shropshire-Schafe, die uns als natürlicher Rasenmäher unterstützen.

Unsere Philosophie

Christbaumverkauf ist für uns kein punktuelles Ereignis sondern ein ganzheitlicher Zyklus: Jeder einzelne Baum hat von der Pflanzung an seine eigene Geschichte und wird über Jahre gezogen und gepflegt.

Bildergalerie

Astner Johannes

Kontakt

Johannes Astner
Kolber 5
6235 Reith im Alpbachtal

Tel: 0664 73253166
Email: johannes@gasteighof.at

Produktionsfläche

3 ha

Verkaufsplätze:

  • Ab-Hof-Verkauf
    1. bis 24.12.2020
  • Brixlegg Alpenhof (nähe Bahnhof)
    8. bis 23.12.2020
  • EKZ-West Innsbruck
    10. bis 23.12.2020

zusätzliche Verkaufsstände (weniger als 5 Tage)

  • Alpbach, Nähe Raiffeisenkasse
    Dienstag 8.12.2020
    13:00 bis 17:00 Uhr
  • Bruck am Ziller, Nähe Kirchenwirt
    Dienstag 15.12.2020
    13:00 bis 17:00 Uhr
  • Hart im Zillertal, unter'm Feuerwehrhaus
    Donnerstag 10.12.2020
    13:00 bis 17:00 Uhr
  • Maschinenring-Kundenevent, Strass i. Z.
    Freitag 11.12.2020
    11:00 bis 17:00
  • Reith im Alpbachtal, Liftparkplatz
    Samstag 12.12.2020
    08:00 bis 12:00 Uhr
  • Brixlegger Weihnachtsmarkt, Nähe Gemeindeamt
    Samstag 12. und 19.12.2020
    14:00 bis 18:00 Uhr
  • Vorweihnachtliches Reith, Gemeindeamt
    Sonntag 19.12.2020
    15:00 bis 19:00 Uhr

Übersicht, Routenplaner

Baumsorten

  • Nordmanntanne
  • Korktanne
  • Nobilistanne
  • Coloradotanne

Sonderleistungen

  • Lieferservice
  • Eventplanung
  • Versand

Geschichtliches

Im Jahre 1980 wurde mit 1000 Blaufichten der Grundstein unserer Christbaumzucht gelegt. Vorher wurden schon Fichten aus dem eigenen Wald vermarktet. Mit den Jahren vergrößerte sich die Kulturfläche, die produzierte Stückzahl und die Anzahl der verschiedenen Tannenarten.

Bildergalerie

Feichtner Jakob

Kontakt

Familie Feichtner Jakob
"Dachauer"
Marienhöhe 5
6230 Brixlegg

Tel: 0676 5583073
Fax: 05337 62095
Email: jakob.feichtner@direkt.at

Produktionsfläche

3,9 ha (davon 0,9 ha Eigenfläche)

Verkaufsplätze:

  • Ab-Hof-Verkauf
    1. bis 24. Dezember 
    9:00 bis 19:00 Uhr
    Viele kleine und große Christbäume sind im Garten rund um das Haus aufgestellt, diese können bei einem Spaziergang wie im Wald besichtigt und ausgesucht werden.

Übersicht, Routenplaner

zusätzliche Verkaufsstände (weniger als 5 Tage)

  • Alpbach  Parkplatz vor dem Hotel Post
    08.12. 2020
    13:00 bis 16:00 Uhr
  • Brixlegger am Herrnhausplatz 
    12. und 19.12. 2020
    14:00 bis 18:00 Uhr 
  • Fiecht bei Fam. Hochschwarzer, "Galln"
    11. 12. 2020
    12:00 bis 17:00 Uhr

Baumsorten

  • Nordmannstannen
  • Blaufichten
  • Korktannen
  • Coloradotannen
  • Fichten
  • Weißtannen
  • Zirben

Sonderleistungen

  • Bäume werden in allen Größen geschnitten
  • lebende Christbäume im Topf
  • Dekorationsbäume bis zu einer Höhe von ca. 10 Metern
  • verschiedene Tannenäste ab Mitte November erhältlich
  • Alle Tiroler Christbäume und Äste werden im Mondzeichen nach langjähriger Erfahrung geschnitten.
  • auf Kundenwunsch Hauszustellung
  • Anstielen des Christbaumes
  • selbstgemachte Christbaumständer aus Holzscheiben
  • diverse handgemachtes Dekomaterial aus Holz
  • jeder Ab-Hof Kunde bekommt ein hausgemachtes Präsent mit einem Weihnachtslos der  Brixlegger Wirtschaftsaktion

Geschichtliches

  • 1979: Beginn der Pflanzung mit Blaufichten
  • jährliche Erweiterung mit Nordmannstannen und anderen Sorten zum Versuch
  • kontinuierliche Vergrößerung der Fläche wegen guter Nachfrage an geschnittenen und  getopften Tiroler Christbäumen
  • Spezialisierung auf Großbäume und lebende Christbäume im Topf

Bildergalerie

Baier Helga

Kontakt

Helga Baier 
Hnr. 3a
6182 Gries im Sellrain

Tel: 05236/454
Email: christbaum.baier@aon.at

Produktionsfläche

0,7 ha

Verkaufsplätze:

  • Ab-Hof-Verkauf
    Nach Absprache sind hier Christbäume ab November erhältlich.
    1.12 bis 24.12.2020 - auch sonntags geöffnet
    8:00 bis 17:00 Uhr (24.12. bis 13:00 Uhr)
  • Der Bäcker Ruetz 
    Sportplatzweg 2
    6175 Kematen
    Selbstabholung, bezahlen im Bistro
    Verkauf ab 29.11. bis 24.12.  2020
    7:00 bis 19:00 Uhr (24.12. bis 13:00 Uhr)

Übersicht, Routenplaner

Baumsorten

  • Nordmanntannen
  • Korktannen
  • Koreatannen
  • Coloradotannen
  • Nobilis

Sonderleistungen

  • Vorauswahl in der Kultur
  • Reservierung
  • Baumlagerung
  • Baumgröße über 3m
  • aussuchen und selber schneiden in der Kultur (gutes Schuhwerk empfehlenswert)

Geschichtliches

Die Kulturfläche wurde 1989 für die Bienenzucht gekauft und ab 1992 erstmals mit Blaufichten  zur Chritbaumproduktion bepflanzt. Verkauf ab dem Jahr 2000. Nachgesetzt wurde dann nur mehr mit Nordmanntannen bzw. mit verschiedenen anderen Tannenarten. Wir legen großen Wert auf natürliche Naturnahe Bewirtschaftung, weil auch der Imkereibetrieb mit ca 35.Bienenvölkern am Rande der Kulturfläche auch weiterhin mit Erfolg betrieben wird.

Bildergalerie

Sponring Elisabeth

Kontakt

Familie Elisabeth Sponring
"Tunelhof"
Außerberg 31
6133 Weerberg

Tel: +43 664 7369 1977
E-Mail: christbaum-tirol@tunelhof.at
Web: www.christbaum-tirol.at

Produktionsfläche

Rund um den Tunelhof am Weerberg wachsen auf ca. 4 ha Fläche Christbäume. Etwa 1,5 ha sind relativ flach, die restlichen 2,5 ha zum Teil in sehr steilem Gelände. Wie heißt es so schön… Am Weerberg ist nur der Fußballplatz ganz eben ;-).

Verkaufsplätze:

  • Ab-Hof-Verkauf am Tunelhof
    ab 20.11.2020
    Ab Allerheiligen sind Tannenzweige und Christbäume für Dekorationszwecke verfügbar. Zustellung möglich.
    Täglich von 9:00 - 16:30 Uhr, auch Sonntags geöffnet.
  • Sennerei Hirschhuber
    ab 8.12.2020  9:00 bis 16:30
    Mo. - Sa.
    Schlitters 57
    6262 Schlitters
    direkt an der Bundesstraße
  • Schwaz - Schwimmbad
    ab 8.12.2020  9:00 bis 16:30
    Innsbrucker Str. 72
    6130 Schwaz direkt an der Bundesstraße
  • Hall - Schwimmbad
    ab 8.12.2020  9:00 bis 16:30
    Scheidensteinstraße 24
    6060 Hall in Tirol
  • Kematen gegenüber M-Preis
    10. bis 19. 12.2020 9:00 bis 16:30
    Mo. - Sa.
    Oberinntalerstraße 11
    6175 Kemanten in Tirol

Die genauen Termine der jeweiligen Verkaufsplätze, auch wenn wir nur wenige Tage dort sind, finden Sie auf unserer Homepage: www.christbaum-tirol.at. Verkauf an den Ständen jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr.

zusätzliche Verkaufsstände (weniger als 5 Tage)

  • Wattens - Swarovski Denkmal - 12. bis 14.12.2020 
    Swarovskistraße 1
    6112 Wattens
    bei der Neuen Mittelschule
  • Absam Eichat - Kirche St. Josef - 10. bis 12.12.2020
    Salzbergstraße 50
    6067 Absam-Eichat
    am Parkplatz der Kirche
  • Innsbruck Fruchthof - 10. bis 12.2020 Josef Wilbergerstraße 10

Die genauen Termine der jeweiligen Standplätze finden Sie auf unserer Homepage www.christbaum-tirol.at, Verkauf auf den Ständen jeweils von 9:00 - 16:30 Uhr.

Übersicht, Routenplaner

Baumsorten

  • Nordmanntanne in verschiedenen Sorten
  • Abies bornmuelleriana
  • Coloradotanne
  • Korktanne
  • Tannenzweige in verschiedenen Längen für Dekoration oder Adventkranz, einzeln oder in Bündeln zu 8 Kilo.

Sonderleistungen

  • Christbaum-Hoftag am Tunelhof - jedes Jahr am 2. oder 3. Adventsonntag. Am Tunelhof wird Ihre Christbaumauswahl zum Familienerlebnis! Es erwarten Sie: eine große Auswahl an schönen Christbäumen, Bauernmarkt, Streicheltiere, bäuerliche Spezialitäten. Weerberger Bläser spielen besinnliche Weisen. Genaue Termine und Details dazu finden Sie auf unserer hofeigenen Website www.christbaum-tirol.at.
  • Organisation von Weihnachtsevents: Wir liefern unsere Christbäume direkt in Ihr Unternehmen, beraten bei der Christbaumauswahl und verpacken den Baum vor Ort in ein Netz.
  • Christbaum Gutscheine für verschiedene Anlässe sind bei uns erhältlich, Versand per Post oder Abholung - ideal auch für Firmen als Mitarbeiter- oder Kundengeschenk!
  • Online-Bestellung wahlweise mit Selbstabholung oder Zustellung
  • Versand von Bäumen bis zu einer Größe von 2 Metern
  • Versand von Tannenzweigen
  • Übergroße Bäume bis 9 Meter auf Anfrage
  • Zustellung auf Anfrage möglich

Geschichtliches

Seit 1977 hat sich unsere Familie bereits den Christbäumen verschrieben. Josef Sponring pflanzte damals als junger Hofübernehmer die ersten Blaufichten. Erst 1991 wurden die ersten Nordmanntannen angepflanzt. Die Bäume wuchsen nur sehr langsam, mehr schief als gerade. Trotzdem ließ sich Josef nicht entmutigen und baute die Christbaumkultur sukzessive auf inzwischen 4 Hektar aus.

Seit 2005 ist auch Tochter Elisabeth mit der Pflege und Vermarktung der Christbäume beschäftigt. Da die meisten Arbeitsschritte ohne den Einsatz von Maschinen erfolgen, ist vor allem die Pflege der Kulturen über die Sommermonate sehr aufwändig. In der Erntezeit hilft allerdings die ganze Familie mit.

Neben Josef und Elisabeth sind das vor allem die Seniorbäurin Christa, die alles Organisatorische erledigt und sich um die Verpflegung kümmert. Mit dabei sind auch die Kinder von Elisabeth, Jacob und Anna, sowie deren Schwestern Andrea und Maria mit Partnern. Cousins und Cousinen komplettieren das Tunelhof-Team.

Bildergalerie